Offener Brief an Gefallene Freuden

ich GESTEHE! und verspreche, einiges besser zu machen. ich möchte zukünftig mehr mit dir machen. das habe ich erkannt. ja, ich möchte sogar mein weiteres leben mit dir verbringen.
die zeit ohne dich ist wie eine wanderung durch finst’re wälder, karge täler und gleißende wüstendünen. ich verdurste, verzehre mich nach dir. in meinen lenden ist eine feuerswulst entbrannt, das verlangen ist kaum noch zu zügeln. geißle mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.