Zerstör die Muschi

mandelboy war ein star. er konnte unter wasser ganz doll lange die luft anhalten. deswegen war er im spartenbereich der filmproduktionsfirma midnite entrance auch so beliebt. seine neue rolle verlangte viel von ihm ab. neben akrobatischen höchstleistungen sollte er auch über zwanzig minuten unter monströsen wänsten und sekundären geschlechtsteilen unterschlupf suchen. wie sollte er sich dabei das script merken können?

mandelboy zog sich aus und hielt die luft an. ein scheinwerfer zerschoss sein augenlicht und er war für kurze zeit erblindet. regieanweisungen auf tschechisch, schweissperlen auf seinem dünnen oberlippenbart, dann j., die ihn mit ungebändigter masse auf die gummierte matratze drückte und lautmalerische worte in die unbeheizte halle spie, die das team für die dreharbeiten am wochenende angemietet hatte.

mandelboy spielte seine rolle gut. nun ging er in ihr fleisch über.

ein schöner film. leider unveröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.