Leichenlied

schwelgend
sitzt dein herz
am rand der liebe
als du dich öffnest
falls du dich öffnest
weil du dich öffnest
purzeln dachschäden und andere kleinigkeiten
kullernd in den ausguss

wie sie da reinrutschen
so lustig und spiralenartig
überkommt es dich ganz plötzlich

giraffenhalsig starr
lachst du ins loch
ha ha

im gefrierschrank der zukunft
nur ein meer aus salz und zucker
dazu passen einfach keine chips
eher kuchenkatzen aus schokolade

wortklauberei! sag ich dir
gehirnfeilscheirei! schreit dein arzt
GEHINSBETT! greint deine mama

ach! aber! oh weh!
du sagst mal wieder nichts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.