Heute keine Dingenshier…

…Bewirtschaftung. Das Lokal ist wegen einer privaten Veranstaltung geschlossen. Bitte kommen Sie nicht auf die Idee durch den Hintereingang und so. Da ist der Hund. Der sieht zwar klein aus, hat aber schon zwei Leute ganz übel… Brauchste nicht zu lachen, du Spakken! Einer von den Leuten von der Veranstaltung hat auch als Jugendlicher mal geboxt. Dem dicken Phillip hat der damals das Jochbein gebrochen, das hat so ekelig geknackt. Wie wenn man Nudeln (Spaghettini oder Capellini zum Beispiel) in der Mitte zerbricht, falls man mal so ne Brühe mit Nudeln machen mag. Ich mach in die Brühe meistens noch so n bisschen salzige Sojas0ße rein zum Schluss. Ist ne fabelhafte Idee, was? Jedenfalls haben wir auch ne Alarmanlage. Und die Klingel geht nicht, braucht man nicht zu probieren.


Auch nicht für ein Bier, oder wenn man Nachts noch Kippen braucht. Also, neulich… da haben wir ne Ausnahme gemacht. Das war ne Supertruppe, paar Jungs, paar Mädels. Und gut gelaunt waren die. Jakub meinte, die hätten sicher Drogen genommen. Mir ist das egal, was die nehmen, wenn sie nicht auf Klo alles voll kotzen und dann nicht zahlen wollen. Da rufe ich schon auch mal was böses. „Ficker“ oder „Armleuchter“. Je nachdem wie ich drauf bin. Nach 12 Stunden an der Bar ist man ja auch einfach kaputt! Ich muss auch sehen, wo ich bleibe. Hypothek und alles. Deswegen machen wir manchmal auch zu für private Veranstaltungen zu. Die Leute kommen dann, zahlen uns ne ordentliche Summe (ich sage nur soviel: es lohnt sich!) und dann haben die den hinteren Raum allein. Mir auch egal, was die da machen. „Kartenspiele“ sagen die. Russen oder Usbeken oder Luxemburger sind das glaube ich. Kann mir auch egal sein. Laut ist es manchmal, wenn die da sind. Deswegen klopfen auch draußen oft noch Leute. Aber da steht es deutlich dran: Heute keine Bewirtschaftung! Man muß ja nicht immer alles erklären, sage ich immer. Auch meinem Freund, dem Jakub. Der versteht das gleich. Der hat studiert. Der lacht dann immer und meint, ich wäre ne Marke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.