Schlagwort: atmen

Schlafanzugentzug

„Es ist zu spät, die haben die Bomben gezündet. Das waren die letzen Worte, die ich heute Nacht gehört habe. Dann wollte ich aus dem Raum gehen, in dem mein Bruder, das Mädchen Marie und ich standen. Ich dachte, wir können noch irgendwo hin. In…

Nicht kompliziert

Nach zwei Tagen in Bochum kam Garbor nach Hause. Als er die Tür zu seiner neuen Wohnung aufschloss, sah er das Flauschekrokodil am Tisch sitzen und Zettel sortieren. „Hallo Garb.“ „Na, Flauschi, was machst du so?“ „Gut das du fragst, Garbor!“ „Aha… und?“ „Na einfach…

Langsam, langsam

„Is hab hööööstens einem virtel Liter kntus, Graaabo. Hössstens!“ Garbor beobachtete den Dünnen, wie er vorsichtig zur Seite taumelte und das Mädchen dabei langsam lächelnd an ihrer Hand drehte, während ihr Kleid beiläufig seine Beine streifte. Alles in Zeitlupe und alles in einem wunderschönen Licht von Tulpen…

Der Nächste. Bitte.

Seit mehr als 20 Jahren schreibe ich jetzt und bis jetzt habe ich immer gesagt, ich will das nicht für Geld machen. Ich glaube das heißt auch so viel wie „Ich habe Angst es für Geld zu versuchen, weil ich dann keine Ahnung habe, wie…

Des Waldes Dunkel

Mit 15 auf ner Party kennengelernt. Graffiti, Basketball, Boogaloo. Abitur und Operationen, aber Kunst nimmt uns keiner. Wegrennen in der Nacht, weitermachen in der Nacht. Mit dem roten Escort von der Clayallee nach Wedding zu deiner Bestrahlung und wieder zurück. Praktikum, Multimedia CD-ROM. Gemeinsame Ausbildung,…